Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Am 29. Sept. gab es ein Hundeliebe... Hundetreffen in Bredstedt...

| | E-Mail |

hulitreffenlp

Liebe Hundefreunde,

nachdem das Hundeliebe... Hundetreffen im vergangenen Jahr so viel positives Feedback bekam war klar, das muss wiederholt werden.

Unsere Leipziger Elke und Reinhard (Gründer und Organisatoren der Treffen) gaben bekannt, wann sie in Nordfriesland Urlaub machen und somit war der erste Schritt getan, das Datum stand fest. Der 29. September 2013.

Via Internet und Telefon tüftelten Elke und ich am Ablauf, tauschten Ideen aus und verfolgten gespannt die Anmeldeflut. Kaffee und Kuchen waren also organisiert, der Freilauf in Bredstedt gebucht und die Sonne bestellt.

Es konnte losgehen! Nach und nach kamen unsere Ex-Schützlinge, größtenteils aus den Tötungsstationen Zyperns, gut gelaunt und kaum wiederzuerkennen mit ihren Familien an.

Von Kiel bis Dithmarschen und von Sylt bis Niedersachsen – ein überregionales Treffen!

   
dprow42p
   
Dieses Jahr waren !!46!! Fellnasen dabei...
...und jede Größe, jedes Alter und jedes Aussehen waren vertreten.
Einige leben schon länger in Deutschland, andere haben ihre Familie erst vor 2-3 Wochen gefunden.
Wahnsinn! Ihr glaubt ja gar nicht wie gespannt wir als Organisatoren auf Euch waren!
   

Kaum war das erste Rudel gebildet, tollten alle nach kurzem Begrüßungsaufmarsch miteinander über die Wiese. Schnell fand jeder Vierbeiner seine Lieblingskumpels zum rennen, im Tümpel plantschen (oh ja, eure Frauchens waren besonders stolz:o)), oder zum gemeinsamen beschnüffeln des Freilaufes.

Selbst für einen Laien war sofort eines zu erkennen:Einst dem Tode so nah, von ihren damaligen Menschen verlassen und allein gelassen, haben diese Hunde nie den Glauben an uns Zweibeiner verloren. Könnten sie erzählen, wie noch vor kurzem ihr Leben aussah, würde es, so behaupte ich, manchen starken Menschen brechen.

Es wurden neue Kontakte zwischen den Familien geknüpft, viel gelacht und über alles geplaudert, was einen Hundemenschen so bewegt. Und es bewies sich mal wieder, welch tolles Wesen unsere Zypernhunde mitbringen.

Sehr am Herzen lag uns, dass die Fellnasen die noch auf Zypern auf unsere Hilfe warten, nicht vergessen werden. Kaum zu fassen:

dogsil3f Es wurden unglaubliche 384,70 €!!!!! in die Spendendose gesteckt. dogsil3

Leckere Kuchen wurden mitgebracht, Honig und selbstgebackene Hundekekse verkauft, ein großer Karton voller neuer Halsbänder, Leinen und Geschirre für die Pounds und Tierschützer auf Zypern gespendet.

 

thankyou5
   
Fotos: Th.
  (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
 DSC4977  DSC5003
   
 DSC5010  DSC5015
   
 DSC5019  DSC5021
   
 DSC5023  DSC5024
   
 DSC5028  DSC5041
   
 DSC5030  DSC5032
 
 DSC5042  DSC5043
   
 DSC5044  DSC5048
   
 DSC5052  DSC5057
   
 DSC5059  DSC5063
   
 DSC5076  DSC5081
   
 DSC5087  DSC5093
   
 DSC5098  DSC5116
   
 DSC5103  DSC5104
   
 DSC5114  DSC5115
   
 DSC5121  DSC5123
   
 DSC5141  DSC5142
   
 DSC5143  DSC5144
   
 DSC5150  DSC5152
   
 DSC5156  DSC5164
   
 DSC5172  DSC5174
   
 DSC5178  DSC5183
   
 DSC5184  DSC5185
   
 DSC5187  DSC5189
   
 DSC5191  DSC5198
   
 DSC5199  DSC5207
 
 DSC5209  DSC5212
   
 DSC5215  DSC5221
   
 DSC5223  DSC5229
   
dprow42p
 

Zum Schluss möchte ich noch ein paar eigene Empfindungen hinzufügen:

Diese Hunde haben Spaß. Spaß am Leben. Vertrauen in ihre Menschen. Ich habe mich für einige Minuten aus dem ganzen Geschehen ausgeklinkt und mich ins Gras gesetzt. Jedem Hund schaute ich einen Moment lang zu. Sie alle hatten es geschafft. Einige von Ihnen erkannte ich, da die einstigen Vermittlungsfotos sich in mein Herz gebrannt hatten.

Es ist Balsam für das Herz eines Tierschützers zu sehen, dass von dem einst so sichtbaren Leid nichts mehr übrig war.

Die spürbare Dankbarkeit und Lebensfreude bereiteten mir eine Gänsehaut und die freundliche und respektvolle Art wie 46 Hunde mit furchtbarer Vergangenheit miteinander spielten, machten mich stolz. Ich appelliere an die Menschen, die auf der Suche nach einem Vierbeinigen Familienmitglied sind: Ihr bekommt einen ganz großen Schatz. Zweifelsohne.

Gebt den Tierschutzhunden eine Chance, zu zeigen welch großartiges Wesen in ihnen steckt. Sie werden Euch ein Freund fürs Lebens sein!

 
dprow42flipped
   
reel-left-2 Ein Video des Hundetreffens reel-right-2
   
Video: Th. / Schnitt: Th.
   
ddpleft50x50 ddpright50x50
ddpleftud50x50 ddprightud50x50
   

Last but not least:

Vielen Dank an Familie Deyerling und Frank Schoof vom Hundefreilauf Bredstedt e.V. die uns dieses Treffen ermöglicht haben. Wir haben den Tag bei Euch sehr genossen!

Und herzliche Grüße an Elke und Reinhard, die einst die Treffen ins Leben gerufen haben. Danke für all die Mühe! Ihr seid toll!

   
Bis zum nächsten Treffen! Passt gut auf Euch und die Fellnasen auf.
   

Tierlieben Gruß,

Janine Godbersen
mit Ester & Wendy

dogsil1-72
   
   
   Panorama - Technik: M. Schleiff / Fotos: Th.
   
bredstedtklickmich
   
 

Kommentare  

 
#5 SpendensummeJanine Godbersen 2013-10-28 18:41
Huhu,

Ich finde die Spendensumme ist unter dem Aspekt, das 32 Menschen dort waren von denen mindestens die Hälfte schon einen Dauerauftrag eingerichtet haben, ein ganz, ganz tolles Ergebnis :-) An dieser Stelle auch für die Sachspenden DANKE, es wurde sich sehr gefreut.
Beste Grüsse und bis zum nächsten mal,

Janine
 
 
#4 Ein bunter Haufen...I.Claßen 2013-10-23 00:53
...kam bei diesem Treffen in Bredstedt zusammen, das kann man ziemlich gut sehen auf den schönen Bildern :-)

Alle waren erstaunlich friedlich und harmonisch und auch den Menschen gegenüber waren die meisten Fellnasen ziemlich aufgeschlossen...hauptsache die Krauleinheiten stimmten 8)
Und trotzdem konnte man bei den meisten genau erkennen, zu wem sie gehörten...da wurde regelmäßig Blickkontakt gesucht und auch bei all dem Interessanten abgecheckt, ob Frauchen oder Herrchen auch noch da waren...so schön zu sehen!

Es hat wirklich alles gepasst...tolle Organisation, toller Platz, lecker Kuchen, Leckerlis und Honig (der übrigens sehr, sehr lecker ist!) und sogar super Wetter! :lol:

Aber ich muss doch meckern...
nicht ein Bild von Eurem ehemaligen Sorgenkind und jetzt meinem schönsten Schlappohr Wilma (Ex-Lara)...dabei hat sie sich zeitweise so Mühe gegeben aufzufallen, in dem sie einfach rum stand und sinnlos vor sich hin bellte 8)

Und, auch wenn ich mich jetzt bestimmt unbeliebt mache, ich hatte auf mehr Spenden gehofft bzw. sogar gerechnet... :-*
Ich weiß, alles auf freiwilliger Basis...aber man hatte ja sogar einen Gegenwert...Kaffe + Kuchen + Leckerlis satt, Honig + Leinen etc. wer wollte...
und dann finde ich bei 46 Hunden und mindestens genauso vielen Menschen ca. 380,-€ erstaunlich wenig...vor allem wenn man die ansonsten doch sehr große Spendenbereitschaft der Leute auf der Homepage sieht?!
Woran mag das liegen? :o


Alles in allem, es war sehr interessant und wir werden beim nächsten Treffen bestimmt wieder dabei sein :lol:

*yabbadabbadoo*
Inken + Olaf mit Wilma
 
 
#3 Danke für den Hinweis auf Bild 58Stefanie PL 2013-10-21 11:14
An Nico: Bild 58 ist wirklich Spitze!!! :lol: Hab auch sehr gelacht und hätte es ohne den Hinweis übersehen.

Man sieht wieviel Spaß alle hatten - die 2- und 4-Beiner. Und dann dieses wunderschöne Gelände des Hundevereins. Klasse!

Da bekommt man richtig Lust beim nächsten Treffen auch anzureisen - auch aus dem Rheinland. :roll:

Vielleicht paßt es ja.
 
 
#2 Ex Zypern SchnuffelsSusanne Peros 2013-10-18 20:42
Ja, sie haben es geschafft,sie duerfen leben. Finde es klasse das solche Treffen arrangiert werden.Guckte natuerlich nach meinen Expflegis,habe aber keinen entdeckt.Das ist einer meiner Wunschtraeume,einmal alle meine Pflegehunde zu treffen.
 
 
#1 Hahaha...Nico Siggelkow 2013-10-18 13:52
Ich entschuldige mich hiermit offiziell bei meinen Nachbarn für das laute losgegröhle bei Bild 58.

Oh, das Treffen war so toll und wie sehr hab ich auf diesen Bericht gewartet...
Es ist schön, nach dieser Zeit noch mal alles durch die Worte und Bilder in Erinnerung zu rufen.
Manches habe ich auch gar nicht mitbekommen, weil es so viel zu gucken, streicheln und essen gab. :-) ...wann wurden denn bitte die Leinen da aufgehangen? Die ganz linke naturfarbende hätte ich sofort gekauft! Naja, es ist so wie es ist.

Vielen Dank, an alle Organisatoren für diesen wundervollen Nachmittag, an dem -wie immer bei unseren Hundetreffen bisher- uns auch noch die Sonne beglückte. ---- Vollkommen gelungen!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein