Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Die Lage auf Zypern eskaliert u. die Tierschützer machen mobil

| | E-Mail |

pancyprianprotest

Gestern erreichte uns eine E-Mail von Stella Stylianou der Managerin des ARGOS Shelters. Inhalt der E-Mail war ein Flyer mit einem panzypriotischen Protestaufruf der CVA (Zyperns Stimme für Tiere), um die Regierung vor Ort endlich dazu zu bewegen, umgehend allgemeingültige Gesetze zum Schutz der Tiere auf Zypern zu erlassen:

Liebe Tierfreunde, Unterstützer & Befürworter,

die Situation für die Tiere auf Zypern ist inzwischen total außer Kontrolle geraten.

Jeden Tag werden Tiere ausgesetzt, verlassen, misshandelt und vergiftet.

Tierschutzorganisationen sowie einfühlsame Mitbürger sind am Ende ihrer Kräfte und befinden sich nahe am Rande der Verzweiflung.

Wir laden daher jeden zum panzypriotischen Protest, am 19. Oktober 2013 ein.

   
dogrow42
   

Mitglieder oder Nicht-Mitglieder, wir alle sollten mit unseren Bannern, Plakaten
und (wenn möglich) auch unseren Hunden, da sein.

Alle die mit ihren Hunden kommen sollten auch genügend Wasser und Hundekot-Beutel mitbringen.
Wir treffen uns am Innenministerium in Nikosia. Genügend Parkplätze sind auch vorhanden.

   
pancyprianprotest 
   
   

Stella Stylianou

 ddpright50x50
   
 

Kommentare  

 
#7 Danke auch für diesen HinweisNIX mehr 2013-10-18 17:17
zitiere Birgit Kästner:
.
Liebe Frau Daum,

die Organisation AVAAZ bietet z.B. die Möglichkeit, eine eigene Petition zu starten. Dort habe ich schon viele gute Aufrufe unterstützt und etliche sind auch richtig erfolgreich gewesen.

Leider habe ich im Moment nicht die Zeit, selbst eine zu starten. Vielleicht könnten Sie es übernehmen. Das wäre toll. Ich habe die Seite mal hier verlinkt: http://www.avaaz.org/de/ Wenn man re. auf dem Button Petition starten klickt, kann man eine Eigene starten. AVAAZ ist weltweit tätig.

Ich denke, wir sollten verstehen, dass das fleißige Hundeliebe-grenzenlos-Team schon an den Grenzen seiner Belastbarkeit arbeitet und sich vorwiegend auf seine Kernaufgabe konzentrieren muss.

Wir werden natürlich alle die Petition unterzeichnen und vielleicht hat der eine oder andere ja noch weitere Vorschläge.

Birgit Kästner und Ayana


Hallo Frau Kästner ,
danke für den interessanten Hinweis .
Haben uns aber, statt für eine nicht zielgerichtete
Petition ( wegen fehlender Daten bei nicht vorhandenen Zypernkontakten ) durch eine private Einzelperson, für eine paypal-Spende direkt ans Argos-Shelter für ihre Öffentlichkeitsarbeit entschieden.
Haben diese verbunden mit den besten Wünschen und viel Kraft für die morgige Aktion für alle Zypernhunde.
Linda mit Jaspers Rudel
 
 
#6 PetitionBirgit Kästner 2013-10-18 08:48
.
Liebe Frau Daum,

die Organisation AVAAZ bietet z.B. die Möglichkeit, eine eigene Petition zu starten. Dort habe ich schon viele gute Aufrufe unterstützt und etliche sind auch richtig erfolgreich gewesen.

Leider habe ich im Moment nicht die Zeit, selbst eine zu starten. Vielleicht könnten Sie es übernehmen. Das wäre toll. Ich habe die Seite mal hier verlinkt: http://www.avaaz.org/de/ Wenn man re. auf dem Button Petition starten klickt, kann man eine Eigene starten. AVAAZ ist weltweit tätig.

Ich denke, wir sollten verstehen, dass das fleißige Hundeliebe-grenzenlos-Team schon an den Grenzen seiner Belastbarkeit arbeitet und sich vorwiegend auf seine Kernaufgabe konzentrieren muss.

Wir werden natürlich alle die Petition unterzeichnen und vielleicht hat der eine oder andere ja noch weitere Vorschläge.

Birgit Kästner und Ayana
 
 
#5 Danke für Antwort wg.Protestaufruf der CVANIX mehr 2013-10-17 19:31
zitiere Administrator:
.........wir wissen / kennen bisher auch nicht mehr zu diesem speziellen Beitrag, den wir schnellstmöglich und 1 : 1 online gestellt und übersetzt haben, weil wir das Argos kennen und unterstützen

Ansonsten "fliegen" etliche ausländische Petitions - und Spendenwünsche von ??? die wir nicht kennen durch das Netz...

....aber wie sollen wir etwas empfehlen, dessen Herkunft und Absichten wir selbst nicht einschätzen können...?

Die Petitionsplattformen schiessen ja z. Zt. fast wie Pilze aus dem Boden / Netz und auch da will sorgsam geprüft sein.

Aber auch jede Recherche kostet ihre Zeit und wir können nicht alles schaffen........

Politische wie kulturelle Veränderungen, so dringend sie auch geboten sind, das ist ja auch gar keine Frage, dauern i. a. R. "ewig".

Die Hundeliebe... ist, so gut sie kann, aber hauptsächlich immer dort zu finden, wo das Leben jetzt und heute bedroht ist und geschunden wird und keine Fellnase - auf irgendetwas warten kann...........

Lg

Th.


Danke für die Antwort !
Es ist sicher sehr wichtig zu eruieren aus welcher Quelle ein Aufruf kommt. Unbestritten!!
Das Hundeliebe hilft ,wenn es "brennt" ist auch unbestritten.
Schade wäre es nur , das eine solche Möglichkeit der "Öffentlichkeitsarbeit" verstreichen soll ohne Eure/Unsre Beteiligung.
Das einzelne Seesterne keine Sekunde zu verlieren haben und nicht warten können ist ja leider das eine , aber da draussen sind ja noch tausende , die auf ihre Lobby warten.
Mit freundlichen Grüßen Linda von Jaspers Rudel
 
 
#4 Re HilfeAdministrator 2013-10-17 19:02
.........wir wissen / kennen bisher auch nicht mehr zu diesem speziellen Beitrag, den wir schnellstmöglich und 1 : 1 online gestellt und übersetzt haben, weil wir das Argos kennen und unterstützen

Ansonsten "fliegen" etliche ausländische Petitions - und Spendenwünsche von ??? die wir nicht kennen durch das Netz...

....aber wie sollen wir etwas empfehlen, dessen Herkunft und Absichten wir selbst nicht einschätzen können...?

Die Petitionsplattformen schiessen ja z. Zt. fast wie Pilze aus dem Boden / Netz und auch da will sorgsam geprüft sein.

Aber auch jede Recherche kostet ihre Zeit und wir können nicht alles schaffen........

Politische wie kulturelle Veränderungen, so dringend sie auch geboten sind, das ist ja auch gar keine Frage, dauern i. a. R. "ewig".

Die Hundeliebe... ist, so gut sie kann, aber hauptsächlich immer dort zu finden, wo das Leben jetzt und heute bedroht ist und geschunden wird und keine Fellnase - auf irgendetwas warten kann...........

Lg

Th.
 
 
#3 Hilfe für eine derart wichtige Aktion, aber wie??NIX mehr 2013-10-17 18:12
Hallo lieber Hundeliebe-grenzenlos -Vorstand ,
danke für den Hinweis auf diese soooo wichtige Aktion.
Wir wüßten aber auch gern in welcher Form der Verein sich daran beteiligt und welche Protest-email-Adresse es gibt , an die wir unsere Unterstützung senden können.
Nicht falsch verstehen, ihr leistet eine enorme Arbeit , aber die Veränderungen im Land dürfen dabei ja nicht aus den Augen verloren werden und wir kennen es ja ,nur eine große Öffentlichkeit kann bei Politikern etwas bewegen.
Mit einem tierlieben Gruß
Linda von Jaspers Rudel
 
 
#2 2 Tage später...Nico Siggelkow 2013-10-17 12:02
und ich hätte live dabei sein können. Schade! :sad:
Aber vielleicht läuft ja auch noch was innerhalb meines Urlaubs...
 
 
#1 Wie können wir von hier aus helfen???Monika Tietz 2013-10-17 10:39
Die Nachricht ist erschütternd - es geht anscheinend immer noch schlimmer...

Wie können wir uns solidarisch mit den Tierschützern auf Zypern erklären?

Gibt es eine Internetadresse für unseren schriftlichen Beistand?

Gibt es Unterschriftenlisten?

Wir würden unsere Freunde auf Zypern gern unterstützen!

Unsere gemeinsamen bisherigen Bemühungen müssen weitergehen für die armen Hundeseelen in ihrer großen Not!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein