Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Webmaster Info: NEU Reiserouten - Animationen in 2014

| | E-Mail |

Liebe Hundefreunde,

Bilder sagen mehr als tausend Worte - Dieser oft so wahre Spruch trifft auch ganz besonders auf das Internet zu, in dem sehr viel mehr betrachtet - als gelesen wird.

Wir haben daher auch von Beginn an auf Visualisierung gesetzt = Bilder und Videos wann immer möglich, ergänzt durch spezielle Techniken, wie z.B. die Panoramafotografie.

Und jetzt möchten wir gerne...

 

dogpawrow2

... ab 2014 zusätzlich auch eigene Animationen, namentlich: "Reiserouten - Animationen" zusammenstellen und Ihnen online präsentieren.

 

Insbesondere möchten wir damit die Ankünfte "unserer" Schützlinge in einem neuen Leben aufwerten und ergänzen, die ja, wie auch ihre Happy End Geschichten, immer die Highlights der Tierschutzaktivitäten von Hundeliebe... sind.

Reiserouten Animationen können fast beliebig um weitere Details, Bilder und Informationen ergänzt werden, bleiben somit immer spannend und interessant und wir können unsere HP Besucher, zumindest virtuell, auf so manche Reise mitnehmen.

 

Lg

Th.

 

 ...Hier zwei erste Reiserouten - Animationen ...
   
a2-larnaca-amsterdam a2-harrislee-techelsdorf
   

 

Anmerkung für technisch interessierte Hundefreunde:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Animationen sind (da man sie ja in speziellen Programmen selbst gestalten muß) sehr viel zeitaufwändiger als z. B. ein "normales" Video, bei dem man nur eine Kamera auf eine beliebige Szene halten - und dann ggf. in einem Schnittprogramm "nur" noch etwas nachbearbeiten muß.

 

Problematisch ist:

Bei Animationen dieser Art müssen auch ganz andere Herausforderungen bezgl. der Datenmengen und der richtigen Codecs für eine qualitativ gute Darstellung auf öffentlichen Plattformen bewältigt werden, denn eigentlich sind diese Animationen eher zur Darstellung auf lokalen Endgeräten gedacht, wo dann keine weitere Datenkompressionen wie durch Youtube berücksichtigt werden müssen.

Z. B. waren fast 750 mb für den obigen nur 3 min Film auf Youtube zu laden, sonst bekommt man kaum eine schlußendlich ansprechende Schärfe hin.

=> Ohne die richtigen Codecs, sowie einer starken Hardware für das wiederholte rendern der Filme - macht es also wenig Spaß und gibt es auch kein ordentliches Ergebnis, bzw. kommt man schnell an Grenzen und rauft sich dann die letzten Haare dabei:-)

 

Toll ist:

Soft - und Hardware sind soweit, sodass man auch ohne exclusives Equipment zu technisch anständigen Ergebnissen kommt und den Möglichkeiten und Phantasien sind dabei kaum Grenzen gesetzt. So ist es also möglich, die geneigten Zuschauer sehr unterhaltsam und auf eine neue Art und Weise zu informieren - und das ist schon per se eine feine Sache und immer erstrebenswert........

Kommentare  

 
#6 Reiserouten - AnimationMarlies Kratzsch 2014-01-14 17:08
Sind begeistert , super Idee Thomas .
Danke LG Marlies und Rüdiger
 
 
#5 Super!Ulrike Lang 2014-01-14 17:01
Wow, ich bin echt beeindruckt, ganz herzlichen Dank dafür!
 
 
#4 super IdeeDörte Stoltenberg 2014-01-14 14:22
Ganz toll gemacht! ! Sieht super aus und ist informativ, bin begeistert! :-)
Dankeschön
 
 
#3 grandiooos!!!Brigitte Möller 2014-01-14 12:30
Das ist einfach genial!!!
 
 
#2 nuschka.leni@googlemail.comFrauke Neumann 2014-01-14 12:01
das ist der Hammer!

Super gemacht! Ich bin begeistert!
Süß, die kleinen Autos und sogar ein Böötchen schwimmt auf dem Wasser.
Liebevolle Details!

Ich verstehe ja nix von der Technik und was da wieder für Arbeit drin steckt, aber mir gefällt es sehr gut!

Vielen Dank
Frauke Neumann
 
 
#1 ohaaaaSusanne Peros 2014-01-14 11:45
Das ist einfach super, gut gemacht. Sage nur :Genie!!!
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein