Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

vielem Dank an Monika Tietz, die uns diese reizende Bildergeschichte gesendet hat.

Mara und ihre Freunde sind Hunde aus dem spanischen Tierschutz und ihre Lebens - und Spielfreude ist wunderschön anzusehen.

 

 

 

 

 

....jetzt geht es los!
"Na, Grauer,was willst Du?"
"Ich glaube, der will Streit!"
"Den kann er haben!"
Das Opfer wird eingekreist
und an der Flucht gehindert
....geschafft!
"Huch, der zappelt ja noch!"
..."der braucht noch eins auf die Mütze!"
"Komm, laß' mich mal aufstehen, mir tut schon der Rücken weh!"
"So, was machen wir jetzt?"
"Ich schmeiß' den Grauen noch mal um, das macht soviel Spaß!"
"Ich hab' jetzt aber keine Lust mehr!"
So ein blödes Spiel!
"Oh, guck mal, da gibt es Leckerchen!"
"Dann rennen wir noch eine Runde"
Na, wer fängt wen?
Das hatten wir ja schon einmal, wie geht das aus?
Man ahnt es schon:
es geht wieder los,
aber die Kämpfer sind müde...
und da helfen nur ein paar Leckerchen!
"Sind wir nicht ein tolles Team?"

Kommentare  

 
#4 Mara und ihre FreundeMonika Tietz 2011-04-24 09:18
Herzlichen Dank für die netten Kommentare - leider muß ich hier etwas korrigieren: Mara (mit dem weißen Lätzchen) gehört zu mir, die beiden Jungs (Capi, der hellbraune und Bobby, der graue "Spanier" gehören zu meiner Freundin; sie stammen aus Granada, Andujar und Jaen - kannten sich vorher also nicht - und trotzdem sind sie vom ersten Tag an ganz dicke Freunde.
Mara hat mit etwa 6 Monaten bei einem Unfall eine Bein- und Beckenfraktur davongetragen und war dann 1 1/2 Jahre in einem Tierheim,dort natürlich unvermittelbar, Capi mußte sich als Straßenhund ganz allein durchschlagen und Bobby wurde nicht mehr "gebraucht", als seine Familie (?) wieder in die Heimat zurückging; er wurde zum Einschläfern abgegeben....
Trotz ihres Vorlebens sind sie alle fröhlich und vergnügt, auch wenn Mara in bestimmten Situationen immer noch Angst hat - deshalb freut es mich umsomehr, sie so ausgelassen toben zu sehen!

Liebe Ostergrüße
Monika
 
 
#3 kleines RudelKarin Then-Vennmann 2011-04-24 00:35
Hallo Monika,

ist es nicht toll, wenn man mehrere Hunde hat, die sich gut verstehen?

Jeder hat seine eigene Persönlichkeit, und man kann stundenlang beobachten, wie sie spielen, sich necken, wie unterschiedlich die Beziehungen untereinander und der Umgang miteinander sind.

Wir haben eine 4er-Bande von 5 kg bis 35 kg, 2 Rüden, 2 Hündinnen. Dank der tollen und passenden Beschreibungen der Tierschützer auf Zypern haben unsere beiden zuletzt Hinzuadoptierten Mädels genau gepasst. Jeder kann mit jedem, aber ganz unterschiedlich. Und sie brauchen einander.

Tierschutzhunde sind eben etwas ganz Besonderes. Wir haben es nie bereut, den Schritt gegangen zu sein und sind ganz vernarrt in unsere 4. Sie geben uns sooooooooo viel.

Wir können nur jeden ermuntern, mehrere Hunde zu halten, wenn es machbar ist. Es braucht am Anfang etwas Geduld und Einfühlungsvermögen, aber die Arbeit lohnt sich auf alle Fälle.

Frohe Ostern

Karin Then-Vennmann
 
 
#2 Lebensfreude purSusanne Hillebrecht 2011-04-23 22:57
Mara und ihre beiden spanischen Freunde toben herrlich durch den Garten. Da bietet sich eine so nett kommentierte Bildergeschichte doch an.
Frohe Ostern wünscht
Susanne Hillebrecht
 
 
#1 3er Pack....Michaela Kruse-Alpers 2011-04-23 08:00
Hallo Monika,

dass sind ja 3 süße Schnuffels die du da hast....die passen ja prima zusammen und erst der Garten, traumhaft . Da können die 3 ja prima rennen, wetzen und spaß haben, toll...ich finde die 3 total knufftig und die Bildergeschichte, schöne Fotos, gut gemacht .... :lol
Liebe Grüße
Ela
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein