Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

7 rumänische Fellnasen auf dem Weg in eine glückliche Zukunft (2)

| | E-Mail |

1 rumänien alle collage

Am 2.10. um 19.45 ging es erneut für 7 Fellnasen auf die lange, lange Reise ins Glück.

Auf dieser langen Tour mussten die Süßen noch einmal ganz tapfer sein, denn es ist für die Hunde, die nicht wissen was mit ihnen geschehen wird, kein Zuckerschlecken.....


 



dogpawrow2
   
Auf die Reise gingen: (bitte klicken um die Fotos zu vergrössern)
   
Alu thumb 053 001

Mia, die große, hübsche Puscheline, die eines Tages bei Simona vor der Tür stand und wie selbstverständlich in ihr Haus lief.

Ken, wurde als Welpe auf der Straße 
mit seinen Geschwisterchen gefunden.
   
thumb ALU 4 2

Alu, die Welpin, die von Simona auf einer Schnellstraße

entdeckt und gerettet wurde.

Sie wurde zusätzlich leider in einer Pflegestelle dort von großen Hunden angegriffen und schwer am Hinterteil verletzt, aber von Simona behandelt und auch somit war sie fit für die Tour.

Danke, an ihre neue Familie, die eine weite Reise auf sich genommen hat, um Alu in Hamburg in Empfang zu nehmen.

 
Auch die 5 Monate alten Junghunde Ayra, Jumbo, Eva und Mika, die alle zusammen mit ihrer Mutter, der kleinen Suri, die auch noch ein Zuhause sucht ( mehr Informationen -klick hier- ) an einer Bahnstation in Rumänien gefunden wurden, durften mit dabei sein..

Als man sie in Rumänien fand, waren alle sehr schwach und mussten erst einmal von den Tierschützern aufgepäppelt werden.
Nun aber waren sie fit und bereit, um in ihr Glück zu fahren.

Außer Jumbo konnten alle in ihr endgültiges Zuhause in Deutschland einziehen.

Der kleine, süße Jumbo durfte zu unserer Conny, wo er so lange bleiben kann, bis sich auch für ihn die geeigneten Menschen melden werden..
thumb AYRA 6 001 thumb JUMBO 1
Ayra Jumbo
thumb EVA 8 001 thumb MIKA 9
Eva Mika
Bilder von der Abfahrt in Rumänien. Noch einmal aushalten müssen, ein letztes Mal in einem Käfig sitzen müssen....ein allerletzes Mal Unsicherheit und Angst....
 
1 020 1 044
   
1 022 1 026
   
1 046  
   

Ankunft nach einer wirklich langen Fahrt war am 3.10. um 18.00 in Hamburg, bei der immer wieder hilfsbereiten Familie von Jill.

Haus und ein eingezäunter Garten, genau das Richtige, um die müden Fellnasen an die aufgeregten Besitzer übergeben zu können.
Futter, Wasser, ein Garten, indem alle sich kennen-und lieben lernen konnten.;-))


Auch dieses Mal danke ich allen neuen Hundebesitzern dafür, dass sie sich für einen Hund aus dem Tierschutz entschieden haben.
Eine wirklich gute Tat.

Danke an Simona in Rumänien für die Rettung von Hundeseelen in Not und deren Betreuung.

Vielen Dank an Jill und Familie für die freundliche Bewirtung der neuen Adoptanten mit Kaffee und Kuchen , um ihnen die Wartezeit so angenehm wie möglich zu machen.

Allen süßen Fellnasen wünsche ich eine ganz tolle Zukunft.

Wenn ihr eure Unsicherheit abgelegt habt, dann werdet ihr mit fröhlichen Hundeaugen ins neue Leben schauen können.

Bleibt gesund und munter;-))

 
rightsidecam  Bilder der Ankunft in Hamburg bei Jill Auerswald und Familie    leftsidecam
 
 1 die 4 Geschwister

1 sichere Entladung 
   
 1 kurz vor der Freilassung
1 einer nach dem anderen 
   
 1 Ken


Dann endlich raus aus dem Reisekennel und sich in Ruhe mal umgucken können.

So lange mussten sie alle auf diesen Moment warten....

   
 1 Alu  1 Alu mit Familie
 
 1 Eva die Größte der Geschwister  1 Geschwistertreff
 1 IMG 2975 683x1024  1 Jumbo
   
1 Gruppenbild
 
 1 Mia

1 Mia liebt Frauchen jetzt schon 
   
1 Mia mit Familie 1 Mia bekommt ihr Geschirr um
   
 1 Ken mit Herrchen
1 Ken mit Familie 
   
1 Jumbo mit Pflegefamilie 1 es wird Abend
   
1 Ayra mit Frauchen 001
   
1 Mika 1 Mika mit Familie
   
   
dogpawrow2
 
Unsere liebe Hunde und Tierschutzfreundin Jutta Gormsen hat sich mal wieder selbst übertroffen und hat über 1000kg Futter von verschiedenen Firmen und Herstellern bekommen.

Sie setzt sich jede freie Minute ans Telefon, ruft Firmen an, und bittet um Spenden.

Da wir jetzt ein Lager haben, war es kein Problem für uns diese Mengen unterzubringen.
Der Winter naht und wir freuen uns für Simonas Schützlinge in Rumänien.

Danke Jutta für den tollen Einsatz!



   
1 12077073 10153666185044393 924301629 n

   
 dogpawrow2
   
 Die schöne Mia in ihrem neuen Zuhause...
1 Foto 279 1 Foto 290
   
1 Foto 291 1 Foto 295
   
dogpawrow2
 
Die süße Ayra schläft sich erst einmal aus....  
1 Foto 2 1 Foto 4
   
   
 dogpawrow2
 
Jumbo auf dem Weg in seine Pflegestelle. Mehr Info`s finden Sie  -hier-  
1 P 20151003 185137
   
1 P 20151004 174923 1 P 20151004 174930
   
  dogpawrow2
 
  
Liebe Hundefreunde, wir sind nicht das was wir sagen - wir sind das was wir tun...
   

...und daher sollte es auch kein mitfühlender Mensch bei Lippenbekenntnissen belassen, sondern hilfsbedürftigen und unschuldigen Mitgeschöpfen zur Seite stehen, egal wo und wann, egal wie und für wen.

Lassen Sie uns daher bitte auch weiterhin gemeinsam Seesterne aufheben und ins Meer zurückwerfen. Wir können dabei zwar niemals allen helfen, aber wir können stets alles dafür versuchen.

Tun Sie ein wenig oder vielleicht sogar etwas mehr? Aber tun Sie eines nicht, wenden Sie sich nicht ab. Bitte schauen Sie einem Hund in Not in sein Gesicht und bitte -klick- helfen Sie ihm dann.


Vielen tierlieben Dank dafür

Jutta Schlotfeldt

 
 
   huliph
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein