Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Ruby mit dem goldenen Herzen - muss sie sterben? - vermittelt

| | E-Mail |

1 ruby 001UPDATE 16.02.:

Heute können wir mit großer Freude berichten, dass Ruby die Insel verlassen darf und ein „Vielleicht“-Zuhause gefunden hat.

Sie wird auf einem riesigen wunderschönen Anwesen mit viel Platz und einigen anderen Hunden glücklich werden dürfen.
Ruby hat so lange warten müssen, doch jetzt wird alles gut!

Wir freuen uns riesig für diesen gutmütigen und sanften Hund. Sie hat es wirklich verdient.

 

 

 

Ruby ist ein Traumhund der Kinder liebt, Katzen akzeptiert
und sie ist der einzige Hund mit 100%-iger Garantie vom Tierheim für ihre Gutmütigkeit.
Ich hatte für Ruby eine tolle Familie gefunden und ein Platz auf dem Flieger war gebucht.
Wie bei jeder Vermittlung haben wir einen Mittelmeertest beauftragt. Da sie einfach super aussieht und sogar etwas moppelig ist, machte ich mir keine Sorgen.

 

Doch leider stellte sich heraus, dass Ruby Leishmaniose positiv ist. Sie hat einen ganz niedrigen Titer, doch die Familie hat ein Kind was noch nicht im Schulalter ist und deshalb ist das Immunsystem noch nicht komplett ausgebildet.
Ein Schlag in die Magengrube!
Schweren Herzens musste sich die Familie gegen Ruby entscheiden.
Sollte Ruby jetzt auf Zypern bleiben müssen, ist ihr Schicksal besiegelt. Sie werden sie einschläfern!

Können wir das mit Ihrer Hilfe verhindern?

Wir würden sie noch einmal gründlich untersuchen lassen, damit wir genau wissen, dass auch alles in Ordnung ist.
Dann steht da nur noch dieser doofe Titer, der ja nur aussagt, dass sie Kontakt mit einer Sandmücke hatte.
Die Krankheit ist nicht ausgebrochen.

Sollten ihre Blutwerte sehr schlecht sein, ok, dann wäre ein Flug nach Deutschland vielleicht nicht sinnvoll, doch sind ihre Werte gut, sollte sie doch alle Chancen dieser Welt bekommen, oder?

Ruby ist schon so lange im Tierheim und jetzt das.
Gibt es da draussen jemanden, der Ruby bei sich aufnehmen kann? Jemanden, der ihr das Leben retten will?

Wir finden dieser liebenswerte Hund hat es auf jeden Fall verdient.

Bitte helfen Sie Ruby.

Ich bin gerne bereit Ihnen alle Infos zu geben, die Sie benötigen.
Jetzt wollen wir alle die Daumen drücken….



 

 1 ruby5  1 ruby1
   
 1 ruby2 1 ruby4 
 Rubys Seite -klick hier-  
   
   
   

Update zu Ruby Text:

Schneller als erwartet haben wir nun schon das Blutergebnis.
Sehen Sie selbst, alles ist in bester Ordnung!

 

cid ii 1617b0a7f973a09b

 

Erklärung: alle Kreuze in der Mitte ist der Normwert, alles was links steht ist zu niedrig und alles was rechts steht ist zu hoch.
Bei Ruby ist alles wunderbar und wir alle könnten uns glücklich schätzen, wenn wir solche Blutwerte hätten.
Es spricht also nichts dagegen das Ruby nach Deutschland einreist.
Wir brauchen nur noch eine mitfühlende Seele, die sie bei sich aufnimmt.

Frauke Neumann

   
   
   
 
 frauki neu jun12 Ihr persönlicher Kontakt
für diese Vermittlung:


1. Vorsitzende, Frauke Neumann
Flensburg

Tel.: 0461 - 6 54 20

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
 

Kommentare  

 
#2 LeishmanioseMaria, Riecken 2018-02-13 17:50
Vor einiger Zeit war ein Pflegi mit Leishmaniose bei uns und er lebt heute in einer kleinen Familie mit Kind. Alle sind glücklich und zufrieden. Natürlich muss man es im Hinterkopf behalten und natürlich ist es gut, wenn man das Immunsystem stärkt, aber doch nicht schlimm.
Diese Hunde haben doch auch ein liebevolles Zuhause verdient. Bei Hunden in Deutschland wird nie ein Test, und zwar für gar nichts, gemacht und auch diese Hunde werden krank. Man muss hier nicht zaudern, sondern einfach seinem Herz folgen!
Maria Riecken
 
 
#1 Leishmaniose positiv na undalberti 2018-02-13 10:01
Ich möchte Euch allen Mut machen Ruby die Chance zu geben ein schönes Hundeleben zuführen.
Wir haben vor ziemlich genau einem Jahr die kleine Daisy mit genau dieser Diagnose als Pflegehund zu uns genommen.Sie wartete damals bereits 2 1/2 Jahre .
Auch ihr Titer war niedrig und die Blutwerte okay. So durfte sie ausfliegen und in ein neues Leben starten. Das ihr Leben von nun an immer bei uns stattfinden würde ,ahnten wir da noch nicht. Aber dieser Hund der Aufgrund seiner Krankheit ,keine wirklichen interessenten hatte und sich so Tag für Tag hier mehr einlebte und die Liebe und Bindung immer größer wurde,war das beste was uns je passiert ist.Jeder der sie kennenlernt ist hin und weg von ihrer herzlichen Art.Sie ist Krank na und doch nur auf dem Papier. 8) !Sie lebt ohne Medikamente und ist top Fit.
Alle weiteren Tests die wir im vergangenen Jahr hier in Deutschland haben machen lassen ,waren unauffällig .
Sie ist total fröhlich,absolut Verspielt und jeden Tag aufs neue Dankbar ,das sie nun hier sein darf!
Nun gebt ihr bitte Ruby die Chance in diesen genuss zu kommen.Den jeder Hund kann" Krank" werden und wenn er es schon ist, hat er doch besonders verdient verwöhnt und geliebt zu werden.
Ruby wird es Euch jeden Tag danken ;-)
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein