Update:

Endlich hatte ich mal Glück und konnte am 24.06. in eine Pflegestelle nach Deutschland umziehen. Hier leben noch andere Hunde und ich habe ein Haus mit Garten.

Mein Pflegefrauchen berichtet folgendes über mich:

Harry ist einfach ein Schatz. Er hat sich sehr gut entwickelt und springt mit allen freudig herum. Am liebsten saust er durch den Garten. Endlich kann er sich mal richtig bewegen. Stubenrein ist er noch nicht ganz, aber daran wird weiterhin gearbeitet.

Gerne kann Harry nach vorheriger Absprache besucht werden.

Zypern:

Hallo, ich bin es, der Harry und heute möchte ich euch meine traurige und unfassbare Geschichte erzählen.

Ich befinde mich derzeit in einem kleinen privaten Shelter hier auf Zypern, nachdem man mich vor circa einer Woche über das Tierheimtor geworfen hat. Gott sei Dank habe ich mir dabei nichts gebrochen, denn das hätte auch schlimmer enden können....... Als ob dies nicht schon traurig genug wäre, hat man festgestellt, dass ich in jungen Jahren keine Hoden mehr habe, obwohl in meinem Pass vermerkt worden ist, dass ich noch nicht kastriert bin. Man nimmt daher an, dass man mir in jungen Jahren meine Hoden mit einem Gummiband abgeschnürt hat, denn das sparte ja die Kastrationskosten. Diese brutale Methode muss mir unglaubliche Schmerzen bereitet haben und ist einfach nur bestialisch.

Da ich dadurch natürlich keine guten Erfahrungen mit euch Gattung Mensch gemacht habe, bin ich noch sehr scheu und zurückhaltend und suche deshalb liebe, geduldige und einfühlsame Menschen, die mir die Zeit geben, die ich brauche, um Vertrauen zu fassen. Es wäre schön, wenn ihr mir zeigen könntet, dass nicht alle Menschen grausam sind.

Wenn das Vertrauen vorhanden ist, muss man natürlich auch an meiner Erziehung arbeiten, denn ich kenne ja noch nichts. Dabei wäre ein Besuch in der Hundeschule hilfreich. Auch wäre es wünschenswert, wenn ihr mich artgerecht auslasten könntet, wie z. B. Mantrailing oder Fährtensuche.

Wie man aber schon gut im Video erkennen kann, kann man mich schon recht gut mit Futter locken und wenn man mich dann streichelt, halte ich einfach still.

Falls ihr euch nun in mich verguckt haben solltet, ihr genügend Zeit und Geduld mit mir habt, dann meldet euch doch bitte bei meinen Vermittlern per Mail, Telefon, oder nutzt das zeitsparende Info-Formular.

Schon bald könnte ich mich in den nächsten freien Flieger nach Deutschland setzen.

Bis bald

Euer Harry

Meine Schutzgebühr incl. Flugkostenanteil nach Hamburg beträgt 450,- Euro. Zu einem anderen Flughafen würden noch 70,- Euro hinzukommen.

Weitere Informationen über den Vermittlungsablauf auch auf der Startseite über "Hundemenu 1" Unterverzeichnis "Hunde Vermittlung" und dann der Button "Die Vorab Hunde - Info"
Vermittelt am: Vermittelt nach:
Unsere Hunde suchen und für ihr ganzes Leben - einen Freund und ein Zuhause
Informationen:
Name:
Harry
Rasse:
Pointermix
Geschlecht:
Männlich
Alter ca.:
1 Jahr
Größe ca.:
52 cm Schulterhöhe
Kastriert ab Vermittlung:
Nein
Impfung:
Ja
Chip:
Ja
: