Deutschland

Scarlet hat großes Leid hinter sich und wäre fast verhungert.

Gepeinigt von Menschenhand fand man sie bis aufs Skelett abgemagert auf Zypern. Sie sah jammervoll aus, hatte Hautausschläge und offene Wunden und nur durch viel Liebe und Pflege hat Scarlet alles gut überstanden.

Sie wohnt jetzt in einer Pflegestelle in Lübeck und der Pflegepapa berichtet:

Seit Mai ist Scarlett bei mir in Lübeck. Sie hat jetzt viel Kontakt zu fremden Menschen. Den meisten begegnet sie sehr aufgeschlossen und lässt sich von ihnen auch heranrufen und streicheln (was sie geniesst).

Seit 4 Wochen fängt sie an mit anderen Hunden (etwas unbeholfen noch) zu spielen. In fremden Gefilden ist sie neugierig/vorsichtig. Ich war jetzt zweimal mit dem WOMO bei meiner Mutter in Potsdam. seit einer Woche ca. läuft sie zum Ende unserer Runden auf Befehl ohne Leine am Mann.

Ihre Schreckhaftigkeit hat stark nachgelassen, heisst: sie läuft bei starkem Geräusch o.ä. nicht mehr davon, sondern weicht ein Stück zur Seite. Sie braucht viel Zuneigung und fordert sie sehr vorsichtig ein.

Wer jetzt Interesse hat an dieser hübschen reinrassigen englischen Pointerdame, melde sich doch bitte bei der Vermittlerin.

Schutzgebühr : 300€
Vermittelt am: 29.08.2020 Vermittelt nach: 23909 Ratzeburg
Unsere Hunde suchen und für ihr ganzes Leben - einen Freund und ein Zuhause
Informationen:
Name:
Scarlet
Rasse:
Pointer-Mix
Geschlecht:
Weiblich
Alter ca.:
ca. 6 Jahre
Größe ca.:
49 cm
Kastriert ab Vermittlung:
Ja
Impfung:
Ja
Chip:
Ja
: