Nordmazedonien

So wie sich Jonny verhält (er sucht ständig die Nähe der Menschen) gehen wir davon aus, das er einmal ein zu Hause hatte aber dann ausgesetzt wurde ( so wie es in Mazedonien üblich ist).

Jonny suchte sich ein neues Zuhause auf einem Hof mit 3 weiteren Hunden und mehreren Katzen, mit den Tieren verstand er sich super, und er teilte sich dort mit den anderen Tieren das Futter, jedoch schlug er an und bellte, wenn fremde Menschen diesen Hof betraten, er war ihnen in keinster Weise gegenüber aggressiv aber er machte auf die Besucher aufmerksam.

Es gab Menschen, die beschwerten sich über ihn und so wurde er in der Tötung entsorgt. Die Angestellten in der Tötung waren von Jonnys friedlichen Charakter überzeugt, und da er ständig weinte und ihnen leid tat, riefen sie Viki einen Tag vor seiner Tötung an. So kam er Anfang Juni 2018 in ihr Shelter.

Jonny ist sehr intelligent, er begreift und lernt schnell, zB. hätte er an Agility bestimmt viel Spaß. Viel Freude hätte er ebenso an großen Spaziergängen, weiterhin mag er es sehr gern Ball spielen.

Jonny ist sehr menschenbezogen, im Shelter ist er dankbar für jede noch so kleine Zuwendung.

Alle Besucher im Shelter werden herzlichst von Jonny begrüßt denn er ist einfach ein sehr freundlicher Schatz.

Sollten Sie jetzt Interesse an Jonny haben, ein Haus mit eingezäuntem Garten haben und Sie sich nicht daran stören, dass Jonny auf Fremde auf Ihrem Grundstück aufmerksam macht, melden Sie sich doch bitte bei der Vermittlerin. Schutzgebühr inkl. Fahrt nach Koblenz: 450€
Vermittelt am: Vermittelt nach:
Unsere Hunde suchen und für ihr ganzes Leben - einen Freund und ein Zuhause
Informationen:
Name:
Jonny
Rasse:
Mischling
Geschlecht:
Männlich
Alter ca.:
3 Jahre
Größe ca.:
58 cm
Kastriert ab Vermittlung:
Ja
Impfung:
Ja
Chip:
Ja
: