Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Steckbrief drucken
Der Verein Hundeliebe grenzenlos e.V. ist nicht der Vermittler.

Die Vermittlerinnen erzählen:

Zum ersten mal haben wir von Diego gehört, als er mit nur 9 Monaten in Fuerte Ventura in einer Perrera saß.

Das Tötungsdatum von 30 Hunden stand fest und Diego war darunter.

In einer riesigen Aktion haben Tierschützer alle Hunde gerettet und Diego kam zu uns auf die Finca.

Diego war am Anfang sehr unsicher, da er das Leben im Haus mit uns und den anderen Hunden nicht kannte. Waren Menschen ihm unbekannt , war er zuerst vorsichtig, bei näherem Kennenlernen war er verschmust und anhänglich.

Nach 6 Monaten auf der Finca war er in sich gefestigt und ging sozial mit anderen Hunden um. Wir konnten gut mit ihm kommunizieren und er durfte uns öfters begleiten, da er sehr gerne Auto fuhr.

Auf der Finca bei uns ist ein ständiger Wechsel von kommenden Notfällen und Hunden, die nach Adoptionen zu ihren Familien fahren.

Dieser ständige Wechsel brachte Diego immer wieder aus dem Gleichgewicht und so entschlossen wir uns, für diesen Schatz ein ruhiges Zuhause zu suchen.

Diego kam in einen Mehrgenerationen Haushalt auf dem Lande. Eine ältere, dort lebende Dalmatinerhündin sollte ihm dort das Einleben erleichtern.

Leider ging die Zusammenführung schief und es stellte sich heraus, daß Diego nur seine engste Bezugsperson wirklich akzeptierte. Auch mit einigen Familienmitgliedern hatte er Akzeptanzprobleme, ebenso mit kleinen, rennenden Kindern. Seine Unsicherheit versteckte er hinter Knurren, um sich die Menschen auf Distanz zu halten.

Leider waren die zu Hilfe geholten Trainer auch keine Lösung, da ein HSH nicht nach System trainiert werden sollte, sondern Vertrauen aufgebaut werden muss.

So wuchs die Unsicherheit von Hund und Halter.

Mit der Zeit wurde er immer isolierter gehalten und um diesen Zustand zu beenden, möchte die Familie ihn jetzt nach 1 1/2 Jahren abgeben.

Für Diego suchen wir erneut ein ruhiges Zuhause und Menschen mit liebevollen Führungsqualitäten, die dem großen Schatz Sicherheit und ein Zuhause für immer geben können.

In Diego steckt ein Bardino. Diese wunderbare Rasse wird zum Schutz von Haus und Hof eingesetzt.

Keine Wohnungsvermittlung

Gerne geben wir weitere Auskünfte

Sibylle Werkmeister Tel. 0034 635373956 wir rufen zurück.

Auch WhatsApp.

Vielen Dank

Vermittelt am: Vermittelt nach:
Unsere Hunde suchen und für ihr ganzes Leben - einen Freund und ein Zuhause
Informationen:
Name: Diego
Rasse: Bardino- Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter ca.: 3 Jahre
Größe ca.: 65 cm Schulterhöhe
Kastriert ab Vermittlung: Ja
Impfung: Ja
Chip: Ja
Eigenschaften: Verträglich mit Rüden; Verträglich mit Hündinnen;

 

Liebe Hundefreunde, wir helfen gerne

...und stellen unsere Homepage daher auch als Kontaktmöglichkeit und Platzhalter für Hundeanzeigen anderer, jedoch NUR uns bekannter, Tierfreunde, Vereine und Orgas zur Verfügung.

Trotzdem können wir natürlich für die Inhalte und Abwicklung, ausdrücklich keinerlei Gewähr, bzw. und oder Haftung übernehmen.

ACHTUNG: Die Kontaktmöglichkeit für diese Fellnase finden Sie o. re. am Ende der Textbeschreibung.

 


Wichtig:
Liebe Hundefreunde, wir geben unsere Schützlinge, die Hunde in Not, niemals leichtfertig in fremde Hände, aber wir können nicht in die Herzen der Menschen schauen.

Daher bitten wir Sie inständig, sich Ihrer künftigen Verantwortung umfänglich bewusst zu sein, wenn Sie einem Hund aus dem Tierschutz, ein Leben lang ein Zuhause, Liebe und Fürsorge schenken wollen.