Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Steckbrief drucken

Bitte klick auch mein Video

Deutschland

Reina ist nun in Deutschland in ihrer Pflegestelle angekommen und genießt erstmals ohne Halsband, Geschirr und Leine im Garten laufen und ansatzweise spielen zu können. Sie muss das alles erst noch lernen, denn so wie es aussieht, hat Reina ihr Leben tatsächlich an der Kette gefristet und die Launen ihres Besitzers ertragen müssen.

Reina ist ein sehr sanfter und sensibler Hund, die jede Stimmungsschwankung erkennt und noch nicht die Ruhe hat, liegen zu bleiben, wenn man aufsteht. Es ist für uns immer wieder sehr schwer begreiflich, wie man so ein feines Lebewesen so schändlich behandeln kann.

Reina läuft perfekt an der Leine und es ist eine wahre Freude mit ihr spazieren zu gehen, wir beginnen derzeit mit ihr an der Schleppleine durch Wald und Flur zu gehen und selbst das klappt schon ganz prima. Kleine Unsicherheiten gibt es immer nochmal, wenn wir fremden Menschen begegnen, aber sie schaut sich alles sehr neugierig an.

Wenn man Reina's Vertrauen einmal vollkommen gewonnen hat, dann hat man mit Sicherheit einen treuen und tollen Begleiter in ihr. Sie ist sehr klug und lernt sehr schnell. Vieles üben wir einmal und sie erinnert sich sofort und macht es das nächste Mal ganz automatisch.

Ein toller Hund!....................

Wer Reina gerne kennenlernen möchte, meldet sich bitte bei Ihrer Vermittlerin, dann vereinbaren wir einen Besuchstermin.

Zypern

Reina ist so ein Goldschatz und alles andere als ein Wachhund. Trotzdem musste sie an der Kette in einem dreckigen Hinterhof im Müll ihr Leben fristen.

In Zwingern zwischen Unrat waren auch noch Rottweiler und Staffs untergebracht.

An der Kette musste die arme Reina dann noch 7 Babys das Leben schenken, für die wir später auch ein Zuhause suchen. Papa der Kleinen ist ein Kokonirüde. (na ja, irgendwie gings:-))

Der Besitzer wollte eigentlich nur die Babys loswerden, doch Lana konnte ihn überreden ihr gleich die Hündin mitzugeben.

Reina zeigt sich als ganz liebe Hündin, die Menschen liebt und sich endlich gerne verwöhnen lassen möchte. Sie mag auch andere Hunde, doch wenn man sie fragen könnte würde sie sicher gerne Einzelprinzessin sein.

Sie geht gut an der Leine, doch sammelt alles Essbare vom Boden auf. Sie ist allerdings auch viel zu dünn.

Reina ist ein wundervoller Hund und sie würde jede Familie glücklich machen.

Wir suchen eine Familie oder auch Einzelperson mit Haus und eingezäuntem Garten und selbstverständlich Familienanschluss.

Kinder mag Reina gern, doch sollten sie schon in die Schule gehen.

Wer sich jetzt für diese schöne und so missachtete Hündin interessiert, sollte auf jeden Fall viel Zeit mitbringen, damit sie endlich viel Kontakt zu ihrem Menschen haben kann.

Sie ist negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Schutzgebühr inkl. Flugkosten: 450€

Vermittelt am: Vermittelt nach:
Unsere Hunde suchen und für ihr ganzes Leben - einen Freund und ein Zuhause
Informationen:
Name: Reina
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Weiblich
Alter ca.: 2 Jahre
Größe ca.: 56 cm
Kastriert ab Vermittlung: Ja
Impfung: Ja
Chip: Ja
Eigenschaften: Verträglich mit Rüden; Verträglich mit Hündinnen;

 

Ihre Kontaktmöglichkeiten!

Liebe Hundefreunde, wir bekommen täglich sehr viele Anrufe.
Sie können daher die jeweilige Vermittlerin bitte wahlweise:

  • anrufen
  • eine Email schreiben

aber auch sehr gerne unser „zeitsparendes“



1 2PHOTO 2019 05 19 09 22 10Ihr persönlicher Kontakt
für diese Vermittlung:


3
. Vorsitzende, Maria Riecken
Schwedeneck / Dänisch-Nienhof

Tel.: 04308 - 18 37 36


Email: Maria-Olaf.Riecken@t-online.de


Wichtig:
Liebe Hundefreunde, wir geben unsere Schützlinge, die Hunde in Not, niemals leichtfertig in fremde Hände, aber wir können nicht in die Herzen der Menschen schauen.

Daher bitten wir Sie inständig, sich Ihrer künftigen Verantwortung umfänglich bewusst zu sein, wenn Sie einem Hund aus dem Tierschutz, ein Leben lang ein Zuhause, Liebe und Fürsorge schenken wollen.