Hallo, ich bin die kleine Pixie und muss leider in einer Tötungsstation auf der Insel Zypern warten.

Im Februar bin ich hierher gekommen. Sicherlich bin ich, wie so viele arme Hunde hier, einfach ausgesetzt worden.

Tierschützerinnen haben mich vor kurzem hier drinnen entdeckt.

Sie kommen regelmässig hierher und versuchen uns zu helfen, damit wir nicht sterben müssen und schnellstmöglich ein Zuhause finden.

Ich bin ein ganz zart gebautes Hundemädel, sodass dieTierschützerinnen zuerst dachten, ich wäre ein Welpe. Der Tierarzt hat mich dann aber auf 1 Jahr geschätzt. Das heisst, ich wachse auch nicht mehr.

Zurzeit bin ich sehr unglücklich und habe jeden Tag Angst hier drinnen.

Wenn ich aber ersteinmal ein Zuhause habe, werde ich sicherlich ganz schnell fröhlich werden und anfangen zu spielen.

Mittlerweile krabbel ich schon den Zaun im Zwinger hoch, weil ich endlich hier raus will. Bin ganz verzweifelt.

Wenn Du vielleicht eine so zarte, kleine Maus wie mich suchst....hier bin ich und warte auf Dich.

Solltest Du noch ein Plätzchen in Deinem Herzen für mich frei haben, rufe bitte schnell an.

Ich dürfte dann mit einem grossen Flieger nach Deutschland kommen, und Du könntest mich dann bald in Deine Arme schliessen.

Deine kleine Pixie

www.hundeliebe-grenzenlos.de

Vermittelt am: 06.06.2013 Vermittelt nach: Zypern
Unsere Hunde suchen und für ihr ganzes Leben - einen Freund und ein Zuhause
Informationen:
Name:
Pixie
Rasse:
Mischlg.
Geschlecht:
Weiblich
Alter ca.:
1 Jahr
Größe ca.:
36cm Schulterhöhe
Kastriert ab Vermittlung:
Ja
Impfung:
Ja
Chip:
Ja
: