Spenden einfach über PayPal

Bitte Spendenbetrag wählen:
Vielen tierlieben Dank!
amazon smile

Externes Menü

Update: Eine Familie in Not aus dem Tierschutz

| | E-Mail |
1 reina 

Lana hat Wort gehalten und sich um diese kleine Familie gekümmert.

Die Hündin, die jetzt den schönen Namen Reina trägt, wurde Lana nach viel gutem Zureden mit übergeben, sodass sie jetzt in Sicherheit ist.

Die Kette wurde ihr abgenommen und wir werden dafür sorgen, dass sie nie wieder eine wird tragen müssen!

Die 7 Welpen hat Lana mit zu sich in die Station genommen.

Jetzt geht das Impfen los und wenn die Kleinen soweit sind, können sie vermittelt werden.

Reina hat auch schon eine eigene Seite mit noch mehr Informationen - so eine tolle und freundliche Hündin.

Wir hoffen sehr, dass Reina nicht so lange in der Auffangstation bleiben muss, denn dort sitzt sie jetzt in einem Zwinger und wartet ...

 

 

 

 

 dogrow42

 

 


 

 
   

Die neuen Bilder von Reina am 02. Februar im Ypsonas.

Ohne Kette um den Hals und sichtlich froh und vergnügt. Sie hat zu fressen bekommen und zeigt sich von ihrer netten und freundlichen Seite.

Noch ist sie viel zu dünn, aber das wird sich bald geben. Jetzt hoffen wir, dass Reina eine Pflegestelle für sich findet, oder aber eine liebevolle Familie die sie adoptieren möchte.

Reinas Seite finden Sie -klick hier-

   

1 reina3 

1 reina
   
1 reina2 1 reina10
   
   

Reinas Welpen werden sich prächtig entwickeln, denn nun bekommen sie ausreichend Futter und Wasser.

Sie alle wurden dem Tierarzt vorgestellt, um dann geimpft und entwurmt zu werden.

Wenn sie alt genug sind, bekommen sie jeder eine Seite, wo wir sie dann einzeln und mit neuen Bildern vorstellen werden.

Bis dahin gibt es ein kleines Video von den Zwergen.

Zuckersüß sind sie alle, die kleinen Quitschies ...

 

 
   
   
 5 Euro für unsere Körbchen
wir bitten herz28x24p machen Sie mit
   

 

Kommentare  

 
#1 Danke LanaJutta Schlotfeldt 2020-02-05 15:33
Danke, liebe Lana, dass du dich um diese süßen Mäuse kümmerst. Sie sind erst einmal gut aufgehoben bei dir im Welpenkennel.
Wenn die Welpen ausreisebereit sind, hoffen wir auf gaaaanz liebevolle Familien. Durch die Hilfe im Tierschutz werden sie, statt ein jammervolles Leben bei diesem zypriotischen Farmer haben zu müssen, bei netten Familien umsorgt und lieb gehabt werden.
Die Mama sucht natürlich auch ein Zuhause!!!!!!!!!!!!!!!!
Bitte nie die Mütter vergessen!!!!!
Hoffen wir das Beste
Jutta Schlotfeldt
 

Achtung: Für die Kommentarfunktion müssen Sie registriert und angemeldet sein