Skip to main content

Seehund Mina aus Nordmazedonien

Geschrieben von Angelika Oetker-Kast am .

Es war Liebe auf den ersten Blick, schwärmt Regine Schafferus. Ich lerne sie mit ihrer Hündin Mina und ihrem Mann im Hafen von Maasholm kennen, wir liegen dort mit unserem Boot, um einen aufkommenden Sturm abzuwettern. Bei einem Landgang mit unserem Senior Dumpty treffen wir die drei und kommen über unsere Vierbeiner ins Gespräch. Als sie mir sagt, dass Mina aus Nordmazedonien kommt, werde ich hellhörig und tatsächlich kommt Mina von Viki. 

Ich hatte Viki und ihr Tierheim im letzten Jahr besucht (Bilder und einen kleinen Film dazu findet ihr -klick hier- ) und bin immer noch angetan von der guten Atmosphäre dort und der Liebe und Fürsorge, mit der sich Viki und ihre ganze Familie um ihre Schützlinge kümmern. 

Regine Schafferus und ihr Mann haben Mina 2021 auf der Webseite von Hundeliebe-grenzenlos entdeckt und sich gleich bis über beide Ohren in die damals acht Monate junge Hündin verliebt. Am 30.08.2021 kam Mina nach einer langen Reise mit dem Transporter aus Nordmazedonien im hohen Norden Deutschlands an, seitdem lebt sie zusammen mit den Schafferus. Die schönen Tage im Sommer verbringt die Familie auf dem gemeinsamen Boot Ungine, Minas Lieblingsplatz ist neben Frauchen auf der Bank im Salon des gemütlichen Segelboots. Aber sie liebt es auch, nach einem ausgiebigen Frühstück spazieren zu gehen und die Gegend zu erkunden. Sie hat das große Los gezogen und Menschen gefunden, die sie über alles lieben.

Angelika Oetker-Kast im Juli 2024

Fotos: Angelika Oetker-Kast

Franzi
Ach was freue ich mich über diese schönen Bilder von euch 3❤️ es war sofort die große Liebe und ich kann mich noch wie gestern an die Gespräche erinnern. Danke, dass ihr Mina ankommen lassen habt und sie nun die beste Familie hat🫶🏽 So viele Abenteuer und so ein tolles Leben❤️ alles Gute weiterhin für euch!! Lieben Gruß, Franzi
Kommentareingabe einblenden